Würzburg

Seltene VW Oldtimer machen Station auf der LGS

Auf der LGS treffen sich am Wochenende Karmannfreunde aus ganz Europa - mit über 120 VW Karmann Ghia Oldtimer erkunden sie nicht nur Würzburg.
Die VW Karmann Ghia Oldtimer sind am 7. und 8. Juli auf der Landesgartenschau aus nächster Nähe zu bewundern. Foto: Michael Mösinger
Am 7. und 8. Juli wird Oldtimerfans inmitten der Pflanzen- und Blumenwelt auf der Landesgartenschau ein besonderes Highlight geboten: Anlässlich ihres zehnjährigen Bestehens laden die Karmannfreunde Bayern zu einer Ausstellung mit außergewöhnlichen und seltenen Sportcoupés ans Hubland."Die italienische Eleganz vereint mit deutscher Technik macht den Karmann Ghia besonders", sagt Mitorganisator Michael Mösinger. Besucher haben die Chance über 120 VW Karmann Ghia Coupés, Cabrios und die seltenen, bei Karmann Ghia Brasilien gebauten VW SP 2, in allen Farben und Ausstattungen zu bewundern.