Veitshöchheim

Seminar der Bayerischen Gartenakademie: Biodiversität im Garten – Vielfalt und Lebensräume gestalten

Ein vielfältiges Blütenangebot erfreut nicht nur viele Gartenbewohner, sondern auch den Gartenbesitzer jeden Tag aufs Neue. Foto: LWG Veitshöchheim

Auch wenn es vielleicht im Moment nicht danach aussieht, der Frühling 2020 klopft an die Tür. Also Ärmel hochkrempeln und zum grünen Lebensraumgestalter werden. Die praktischen Tipps und Tricks dazu sowie Wissenswertes und Neues rund um die grüne Oase liefert das Seminar „Biodiversität im Garten – Vielfalt und Lebensräume“ am Mittwoch, den 4. März 2020 (9 bis 16:30 Uhr). Noch sind für die Veranstaltung der Bayerischen Gartenakademie in Veitshöchheim (An der Steige 15) Plätze frei. Die Seminargebühr beträgt 20 €. Das teilt dieBayerische landesanstalt für Weinbau und gartenbau in einer Pressemitteilung mit.

Grüne Lebensräume

Weiterhin sind Bienen- und Insektensterben ein großes Thema. Rechtzeitig vor Beginn der Gartensaison geben die Experten der LWG Anregungen, wie jeder Einzelne für mehr Artenreichtum und den Schutz der Bienen, Insekten und Kleintiere im eigenen Garten die Weichen stellen kann. Denn große Veränderungen fangen im Kleinen an!

Das Seminar zeigt auf, welche Lebensräume Gärten bieten können und welche Möglichkeiten Gartenbesitzerinnen und Gartenbesitzer haben, einen vielfältigen und trotzdem pflegeleichten Garten anzulegen. Dies reicht von der Gestaltung über Pflanzen- und Sortenauswahl bis hin zur richtigen Pflege. In den Vorträgen werden sowohl die Themen Nutzgarten als auch Gehölz- und Staudenbereiche sowie der Boden betrachtet.

Anmeldung noch möglich

Das Seminar richtet sich an alle interessierten Gartenfreunde. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung über die Bayerische Gartenakademie erforderlich. Bei Interesse melden Sie sich bitte telefonisch unter 0931 9801-158 (Montag- bis Donnerstagvormittag) oder per E-Mail über bay.gartenakademie@lwg.bayern.de an.

Jetzt schon vormerken

Den Garten aus der Sicht der Insekten, Vögel und Kleintiere betrachtet ein weiteres Seminar am 31. März 2020. Für dieses Seminar ist schon jetzt eine Anmeldung möglich. Weitere Informationen dazu und zu allen Veranstaltungen der Bayerischen Gartenakademie finden Sie unter www.lwg.bayern.de/gartenakademie.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Veitshöchheim
  • Bienen
  • Biodiversität
  • Gartenbesitzer
  • Gartenfreunde
  • Gärten
  • Insekten
  • Insektensterben
  • Kleintiere
  • Seminare
  • Seminargebühren
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!