KÜRNACH

Senioren setzen sich für den Erhalt des Einkaufsbusses ein

Das gemeindliche Angebot für Senioren wurde in Kürnach stetig verbessert in den vergangenen Jahren, teilt die Gemeinde in einem Schreiben mit. Unter anderem wurde bei der Verlagerung des Edeka-Marktes an den Ortsrand und den verschiedenen Straßenbaumaßnahmen für die Bürger ein Einkaufsbus eingeführt.
Das gemeindliche Angebot für Senioren wurde in Kürnach stetig verbessert in den vergangenen Jahren, teilt die Gemeinde in einem Schreiben mit. Unter anderem wurde bei der Verlagerung des Edeka-Marktes an den Ortsrand und den verschiedenen Straßenbaumaßnahmen für die Bürger ein Einkaufsbus eingeführt. Dieser fährt drei Mal pro Woche kostenlos zu den Einkaufsmöglichkeiten am Wachtelberg und zum Edeka-Markt.