ALBERTSHAUSEN

Sicherheit grundlegend verbessert

Schon von weitem sind die Wasserbögen über der Produktionshalle der Firma Autra zu sehen. Beim Abfüllen leicht brennbarer Chemikalien ist ein Tank explodiert. Die Halle brennt, mehrere Personen sind vermisst. Die Brandmelder haben die Berufsfeuerwehr Würzburg alarmiert.
Nur die Ruhe: Opfer und Helfer können gelassen bleiben.
Schon von weitem sind die Wasserbögen über der Produktionshalle der Firma Autra zu sehen. Beim Abfüllen leicht brennbarer Chemikalien ist ein Tank explodiert. Die Halle brennt, mehrere Personen sind vermisst. Die Brandmelder haben die Berufsfeuerwehr Würzburg alarmiert. Doch schneller vor Ort sind die örtlichen Freiwilligen Feuerwehren aus Albertshausen, Reichenberg, Fuchsstadt, Geroldshausen, Essfeld und Lindflur. Auf die insgesamt 75 eingesetzten Ersthelfer kommt es an. Insgesamt 200 Meter Schlauch haben sie ausgelegt und wässern damit die Produktionshalle. Unterdessen dringen 13 Atemschutzträger ins ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen