MARGETSHÖCHHEIM

Siebener wieder komplett

Johann Steinbauer in Margetshöchheim feierlich vereidigt
Johann Steinbauer wurde von Bürgermeister Waldemar Brohm (Mitte) unter den Augen von Feldgeschworenenobmann Bernd Müller (rechts) vereidigt. Foto: Foto: Matthias Ernst
Mit Johann Steinbauer ist die Anzahl der Feldgeschworenen in der Gemeinde wieder auf die historische Sollstärke von sieben angewachsen. Er wurde feierlich von Bürgermeister Waldemar Brohm unter den Augen von Feldgeschworenenobmann Bernd Müller vor dem versammelten Gemeinderat vereidigt. Steinbauer ist der letzte Nachrücker für die drei frei gewordenen Ehrenämter des Feldgeschworenen. Die Vereidigung fand absichtlich vor dem Gemeinderat statt, auch wenn eine förmliche Ernennung im Amtszimmer des Bürgermeisters gereicht hätte. Mit der öffentlichen Vereidigung wollte man auf die Wichtigkeit des Amtes hinweisen, ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen