OCHSENFURT

Sieger: Christian-von-Bomhard-Schule

Für zukunftsweisende diakonische Begegnungen in Bayern wurden bei einem Event in dem Diakoniedorf Herzogsägmühle bei Peiting zehn Preisträgerklassen und deren Lehrer mit 1000, 750 oder mit 500 Euro ausgezeichnet, darunter eine Klasse der Christian-von-Bomhard Fachoberschule.
_ Foto: Prisca Stumpf
Für zukunftsweisende diakonische Begegnungen in Bayern wurden bei einem Event in dem Diakoniedorf Herzogsägmühle bei Peiting zehn Preisträgerklassen und deren Lehrer mit 1000, 750 oder mit 500 Euro ausgezeichnet, darunter eine Klasse der Christian-von-Bomhard Fachoberschule. Im Zentrum des Wettbewerbs „Mitten ins Leben“ der Initiative Diakonisches Lernen stand, wie Lehrer mit ihren Schülern und Schülerinnen soziale Begegnungs- und Lernmöglichkeiten im Unterricht anbahnen, außerhalb des Klassenzimmers durchführen und diese mit den Inhalten des Lehrplans in Verbindung bringen, teilt die Schule mit.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen