Zellerau

Söder in Würzburg: Wahlkampf-Abschluss als kleiner Parteitag

Gut 800 Menschen waren beim Auftritt von Ministerpräsident Markus Söder. Der setzte auf CSU-typische Themen. Einziger Kontrapunkt war eine "Kunstaktion" junger Leute.
Optimismus trotz schlechter Umfragewerte: Ministerpräsident Markus Söder bei der Abschlusskundgebung der CSU im Würzburger Vogel Convention. Foto: Patty Varasano
Wenn der Ministerpräsident zur Wahlkampf-Abschlusskundgebung kommt, dann ist die unterfränkische CSU geschlossen am Start: So geschehen am Dienstag im Vogel Convention Center - gut 800 Menschen waren da und wollten hören, was Markus Söder auf der Wahlkampf-Zielgeraden zu sagen hatte. An der guten Stimmung im Saal und dem immer wieder aufbrandenden Applaus war es ebenso abzulesen wie an den lächelnden und zufriedenen Gesichtern während und nach der knapp zweistündigen Veranstaltung: Unentschlossene Wähler dürften kaum dabei gewesen sein, es war eher ein kleiner CSU-Parteitag. "Ich hoffe, hier ist ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen