AUB

Solidarität auf Gegenseitigkeit

Der Auber Arbeiter-Krankenunterstützungsverein (AKUV) ist eine Besonderheit in der Vereinslandschaft der Region.
Ehrungen beim Auber AKUV: von links Vorsitzender Alfred Gehring, Alfred Blank, Ernst Konrad, Franz Lesch und stellvertretender Vorsitzender Kurt Kistner. Foto: Foto: Michel Aulbach
Der Auber Arbeiter-Krankenunterstützungsverein (AKUV) ist ein Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit, der seinen Mitgliedern für sechs Euro Jahresbeitrag zugleich eine Krankenhaustagegeld- und Sterbegeld-Versicherung bietet. Rund von ihnen waren zur Jahreshauptversammlung gekommen, um die Jahresberichte des Vorstands zu hören. Wenngleich Kassier Jürgen Waldenrath für das abgelaufenen Geschäftsjahr einen Verlust von rund 1600 Euro bekannt geben musste, ist der Verein mit aktuell 194 Mitgliedern finanziell gut aufgestellt. Vier Todesfällen stehen sieben Neueintritte gegenüber. Wichtig ist dem AKUV der ...