KIST

Solides Zahlenwerk

Einige Wochen früher als in den vergangenen Jahren beschloss der Kister Gemeinderat die Haushaltssatzung für das Jahr 2018. Es mache sich bemerkbar, dass Kämmerer Gerhard Bauer sein Amt schon längere Zeit kontinuierlich ausübt, wie es die überörtliche Rechnungsprüfung lobend erwähnte.
Einige Wochen früher als in den vergangenen Jahren beschloss der Kister Gemeinderat die Haushaltssatzung für das Jahr 2018. Es mache sich bemerkbar, dass Kämmerer Gerhard Bauer sein Amt schon längere Zeit kontinuierlich ausübt, wie es die überörtliche Rechnungsprüfung lobend erwähnte. Nach den Rekorden der vergangenen Jahre, was die Höhe des Haushalts angeht, liegt der diesjährige Ansatz 13,69 Prozent unter dem des Jahres 2017. Man plane nur noch mit einer Gesamtsumme von 7 792 500 Euro (2017: 9 029 603 Euro). Hiervon entfallen auf den Verwaltungshaushalt 4 630 489 Euro (4 474 038 Euro) und auf den ...