KLEINRINDERFELD

Soll Kommune Tempolimits überwachen?

Nachdem die Verkehrsüberwachungs-Zweckverbände im Landkreis keine Mitglieder aufnehmen, hatte der Gemeinderat beschlossen, einem externen Dienstleister zu kontaktieren.
Immer häufiger sieht man den lächelnden Smiley auf der mobilen Geschwindigkeitsanzeige in Limbachshof. Foto: Foto: Matthias Ernst
Dass viele Fahrzeuge in Kleinrinderfeld, aber vor allem im Ortsteil Limbachshof zu schnell fahren, ist lange bekannt. Nachdem die derzeitigen Verkehrsüberwachungs-Zweckverbände im Landkreis keine weiteren Mitglieder aufnehmen, hatte der Gemeinderat beschlossen, Kontakt mit einem externen Dienstleister aufzunehmen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen