KIRCHHEIM

Sonnenkraftwerk entsteht auf Erddeponie

Auf der bereits seit längerem nicht mehr genutzten Kirchheimer Erddeponie entsteht ein Sonnenkraftwerk. Dieses soll eine Größe von 1,5 Hektar umfassen. Hierzu hat die Gemeinde vor kurzem mit dem Energieversorgungsunternehmen EnBW Energie Baden-Württemberg einen Vertrag geschlossen.
Auf der bereits seit längerem nicht mehr genutzten Kirchheimer Erddeponie entsteht ein Sonnenkraftwerk. Dieses soll eine Größe von 1,5 Hektar umfassen. Hierzu hat die Gemeinde vor kurzem mit dem Energieversorgungsunternehmen EnBW Energie Baden-Württemberg einen Vertrag geschlossen. Eine intensive landwirtschaftliche Nutzung wäre an dieser Stelle nicht in Frage gekommen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen