HELMSTADT

Sonnensegel für den Kindergarten

Im Rahmen der Erweiterung der Außenanlagen des Kindergartens waren Sichtschutz- und Sonnenschutzmaßnahmen geplant, die aber die beauftragte Gartenbaufirma nicht verrichten konnte. Für die Arbeiten wurden jetzt in der Gemeinderatssitzung durch Manuel Haus vom Architekturbüro Gruber Hettiger Haus neue Pläne vorgestellt.
Im Rahmen der Erweiterung der Außenanlagen des Kindergartens waren Sichtschutz- und Sonnenschutzmaßnahmen geplant, die aber die beauftragte Gartenbaufirma nicht verrichten konnte. Für die Arbeiten wurden jetzt in der Gemeinderatssitzung durch Manuel Haus vom Architekturbüro Gruber Hettiger Haus neue Pläne vorgestellt. Es hatte sich herausgestellt, dass der ursprünglich geplante Schutz im Krippenbereich nicht ausreicht und der Schutz außerdem auf den neuen Außenbereich ausgeweitet werden soll. Die Außenlagen liegen auf der Südseite und daher oft in der Sonne.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen