Sparkassen-Kundenberaterin Birgit Brandmeier im Ruhestand

Der Vorstand der Sparkasse Mainfranken verabschiedete die langjährige Kundenberaterin Birgit Brandmeier
Sparkassen-Kundenberaterin Birgit Brandmeier im Ruhestand
Der Vorstand der Sparkasse Mainfranken verabschiedete die langjährige Kundenberaterin Birgit Brandmeier in die Freizeitphase der Altersteilzeit. Die Bankkauffrau kam im Jahr 2001 zur Sparkasse Mainfranken Würzburg.
Der Vorstand der Sparkasse Mainfranken verabschiedete die langjährige Kundenberaterin Birgit Brandmeier in die Freizeitphase der Altersteilzeit. Die Bankkauffrau kam im Jahr 2001 zur Sparkasse Mainfranken Würzburg. Sieben Jahre lang war sie für die Kunden der Geschäftsstelle Erlabrunn Ansprechpartnerin in allen Geldangelegenheiten. Seit 2010 war die Sparkassen-Geschäftsstelle Leinach ihr Tätigkeitsbereich. Der stellvertretender Vorstandsvorsitzende Hermann Hadwiger (rechts) und Andreas Mahler, Leiter der Geschäftsstelle Margetshöchheim, verabschiedeten Birgit Brandmeier. Foto: Sparkasse
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen