KLEINRINDERFELD

Sparkurs zum medizinischen Versorgungszentrum

Eine positive Bilanz des vergangenen Jahres zog Bürgermeisterin Eva Linsenbreder während der gut besuchten Bürgerversammlung im Gemeindehaus. Unter anderem wurden große Maßnahmen wie das medizinische Versorgungszentrum und der Dorfplatz vorangebracht.
Eine positive Bilanz des vergangenen Jahres zog Bürgermeisterin Eva Linsenbreder während der gut besuchten Bürgerversammlung im Gemeindehaus. Unter anderem wurden große Maßnahmen wie das medizinische Versorgungszentrum und der Dorfplatz vorangebracht. Die Gemeindeverwaltung hofft, dass im nächsten Jahr der bayerische Verwaltungsgerichtshof in München den Rechtsstreit zwischen einem Anwohner und der Kommune bezüglich der Errichtung des neuen Feuerwehrgerätehauses beendet, und das Projekt endlich umgesetzt wird.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen