UNTERPLEICHFELD

Spatenstich für neues Gewerbegebiet

Was lange währt wird endlich gut: Mit dem Spatenstich gaben die Verantwortlichen den offiziellen Startschuss für das neue Gewerbegebiet „Windmühle“ in Unterpleichfeld.
Mit dem Spatenstich begann die Erschließung des neuen Gewerbegebietes „Windmühle” in Unterpleichfeld. Das Regenrückhaltebecken ist bereits ausgehoben. Foto: Foto: Wilma Wolf
Was lange währt wird endlich gut: Mit dem Spatenstich gaben die Verantwortlichen den offiziellen Startschuss für das neue Gewerbegebiet „Windmühle“ in Unterpleichfeld. Bürgermeister Alois Fischer ist froh, dass es endlich soweit ist. Immerhin ist der Aufstellungsbeschluss für das Gewerbegebiet mit einer Gesamtgröße von 5,5 Hektar und 4,1 Hektar bebaubarer Fläche schon drei Jahre alt. „Eine Gemeinde, die wächst, so wie wir, braucht auch Gewerbeflächen und Gewerbe, denn das bedeutet Steuereinnahmen“, sagte Fischer beim Spatenstich im Beisein von Vertretern des Gemeinderates, der ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen