Uffenheim

Spenden für die Orgelrenovierung

Nach einer gründlichen Renovierung durch den Orgelbauer Edgar Töpfer (rechts) aus Albertshofen ist die Steinmeyer-Orgel in Uffenheim wieder spielbereit. Dekanatskantorin Agnes von Grotthuß und Organist Friedrich Binder ließen Gottesdienstbesucher die Klangbreite des Instruments hören. Dekan Karl-Uwe Rasp (links) freute sich über Spenden zu den Renovierungskosten. Von der VR meine Bank überreichte Regionaldirektor Helmut Schießl Dekan Rasp einen Scheck über 5000 Euro. Durch ein Chorkonzert des Posaunenchors kamen noch einmal rund 1000 Euro zusammen.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Uffenheim
  • Gerhard Krämer
  • Organisten
  • Orgelbauer
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!