LEINACH

Spendenaktion: Auch Michl Müller trug „Band fürs Leben“

Auch Michl Müller, „Fränkischer Dreggsagg“, trug bei seinem Auftritt beim Feuerwehrjubiläum Oberleinach das „Band fürs Leben“, eine Spendenaktion für Krebskranke.
Spendenaktion: Auch Michl Müller trug „Band fürs Leben“
(ehe) Auch Michl Müller, seines Zeichens „Fränkischer Dreggsagg“, trug bei seinem Auftritt beim Finale des Feuerwehrjubiläums in Oberleinach das „Band fürs Leben“. Foto: Foto: Herbert Ehehalt
Auch Michl Müller, seines Zeichens „Fränkischer Dreggsagg“, trug bei seinem Auftritt beim Finale des Feuerwehrjubiläums in Oberleinach das „Band fürs Leben“. Beim Jubiläumsfest zu ihrem 130-jährigen Bestehen unterstützte der Feuerwehr Oberleinach mit diesen Bändern das von Gabriele Nelkenstock initiierte Hilfsprojekt des Uniklinikums Würzburg im Kampf gegen den Krebs. Statt Finanzierung einer Festschrift und Gastgeschenken hatten die Floriansjünger bereits zum Festauftakt 1560 Euro für die Aktion gespendet.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen