Obereisenheim

Spielplatz AG war erfolgreich

Sie waren in einem jämmerlichen Zustand, die Spielgeräte auf dem Sportgelände des Sport-Club-Obereisenheim (SCO).
Kinderspaß in der Sandspielanlage Willich mit Pfarrer Ivar Brückner, Markus Kohl, Bürgermeister Andreas Hoßmann, Steffi Jung und Ralf Elflein. Im Hintergrund ist das Spielgerät Hally-Gally-Kometschweif zu sehen.  Foto: Rainer Weis
Sie waren in einem jämmerlichen Zustand, die Spielgeräte auf dem Sportgelände des Sport-Club-Obereisenheim (SCO). Daher beschlossen die Vorstände Ralf Elflein, Markus Kohl und Steffi Jung:  Neue Spielgeräte müssen her und gleichzeitig der gesamte Spielplatz professionell überdacht werden. So wurde vor rund zwei Jahren eine Spielplatz-Arbeitsgemeinschaft gegründet, in der neben dem Vorstand auch Mütter von Kleinkindern und die Sportjugend mit eingebunden wurden. In der Folgezeit wurden Kataloge von Spielgerätehersteller durchgesehen und Sponsoren gesucht.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen