Rottendorf

Spielplatz Burggasse neu gestaltet

Seit Anfang Juli ist der Kinderspielplatz „Burggasse“ nach umfangreichen Veränderungen, die das Spielgelände freundlicher und einladender gestaltet haben, wieder zum Spielen geöffnet.
Neu gestalteter Spielplatz Burggasse: (von links) Bauhofleiter Holger Röder, Bürgermeister Roland Schmitt, Bauhofmitarbeiter Bernd Schmachtenberger vor dem neuen Kombinationsspielgerät Foto: Sven Kunschier/ Gemeinde Rottendorf
Seit Anfang Juli ist der Kinderspielplatz „Burggasse“ nach umfangreichen Veränderungen, die das Spielgelände freundlicher und einladender gestaltet haben, wieder zum Spielen geöffnet, heißt es in einer Pressemitteilung der Gemeinde Rottendorf. Auf dem vor allem für Kleinkinder geeigneten Spielplatz wurden ein neues Kombinationsspielgerät, eine Zweisitzerschaukel, ein Kaufladen und eine neue Sitzbank aufgebaut, zwei Wipptiere waren bereits vorhanden. Die umlaufende Hecke wurde vom Bauhof, soweit nötig, neu angelegt, der vorhandene Baum blieb erhalten. Vor allem wurde die alte ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen