WÜRZBURG

Sport-Plakette für Akademischen Ruderclub

Hohe Ehrung für den Akademischen Ruder-Club Würzburg. Von links: Staatsminister Joachim Herrmann, stellvertretender ARCW-Vorsitzender Ludger Kleyer, Vorstandsmitglied Sabine Orlowski, ARCW-Präsident Andreas Holz und BLSV-Präsident Günther Lommer.
Hohe Ehrung für den Akademischen Ruder-Club Würzburg. Von links: Staatsminister Joachim Herrmann, stellvertretender ARCW-Vorsitzender Ludger Kleyer, Vorstandsmitglied Sabine Orlowski, ARCW-Präsident Andreas Holz und BLSV-Präsident Günther Lommer. Foto: Sammy_Minkoff

Im stimmungsvollen Rahmen des Cuvilliers Theaters in der Residenz München wurde dem Akademischen Ruderclub Würzburg (ARCW) eine Auszeichnung der besonderen Art verliehen. Der bayerische Innen -und Sportminister Joachim Herrmann überreichte bei einem Festakt dem Vorstand des größten bayerischen Rudervereins und einem der TOP10 Rudervereine Deutschlands die Plakette und die Urkunde als „ Auszeichnung für die in langjährigem Wirken erworbenen besonderen Verdienste um die Pflege und Entwicklung des Sports“, so der Text des Bundespräsidenten. Ein Dutzend weitere bayerische Sport- und Schützenvereine wurden in Anwesenheit des Präsidenten des Deutschen Olympischen Sportbundes Alfons Hörmann geehrt.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Würzburg
  • Joachim Herrmann
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!