Oberaltertheim

Stachel an Stachel, Blüte an Blüte

Lesergarten: Walter und Emma Robanus aus Oberaltertheim ziehen Kakteen jeder Art. Die stacheligen Exoten haben ihre Herzen erobert.
Kakteen und Muschelkalk: Emma und Walter Robanus haben einen aparten Steingarten  in ihrem Oberaltertheimer Anwesen angelegt. Foto: Antje Roscoe
Bei Trend-Accessoires sind Kakteen allgegenwärtig. Die Originale haben dagegen noch mit ihrer Reputation zu kämpfen. "Oh, wie schön, sagen immer alle, aber Kakteen haben will keiner!", wundert sich Emma Robanus. In Oberartertheim haben die stacheligen Exoten mit Walter Robanus einen unerschütterlichen Liebhaber, den das nicht anficht.Es ist eine spontane Liebe, die Walter Robanus 1952 ergreift. Als Lehrling arbeitet er im Botanischen Garten in Würzburg. Dabei hat ihn die Faszination kalt gepackt. Lange ist es eine unerfüllte Liebe.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen