WÜRZBURG

Stadt Würzburg ehrte die erfolgreichsten Jugendsportler

Auch fünf Europameisterschaftsteilnehmer waren dabei: Knapp 80 Nachwuchs-Sportlerinnen und -Sportler wurden bei der traditionellen Jugendsportlerehrung der Stadt Würzburg für ihre Spitzenleistungen im vergangenen Jahr ausgezeichnet.
Immer auch ein kleines gesellschaftliches Ereignis: Gut 80 erfolgreiche Nachwuchssportler, Oberbürgermeister Georg Rosenthal (vorne Mitte), Sportreferent Muchtar Al Ghusain (ganz links) und zwei Dutzend Stadträte und Vereinsfunktionäre vor der ... Foto: FOTO Patrick Wötzel
Muchtar Al Ghusain hat wieder zwei neue Sportarten kennen gelernt: „Unterwasser-Rugby musst du mir hinterher mal erklären“, sagte der städtische Sportreferent zum Deutschen Mannschaftsmeister Philipp Hasak von der Tauchsportgruppe Würzburg. Auch dass auf dem Ruder-Ergometer Meisterschaften ausgetragen werden, war dem städtischen Sportreferenten vor der Veranstaltung im Felix-Fechenbach-Haus nicht bekannt. Fünf Jungen und Mädchen vom Akademischen Ruderclub Würzburg (ARCW) wurden für ihre Erfolge bei der Ergometer-EM ausgezeichnet. Darunter Franca Tasch (EM-Bronze), die aber auch im Wasser gut ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen