WÜRZBURG

Stadt vor nächstem Bürgerentscheid

Vorausgesetzt, der Stadtrat stimmt in seiner nächsten Sitzung am kommenden Donnerstag zu, dann sind die Bürgerinnen und Bürger Würzburgs am Sonntag, 21. April, zum vierten Mal zu einem Bürgerentscheid aufgerufen.
Impression: Winterstimmung im Platz'schen Garten. Foto: Foto: Thomas Obermeier
Vorausgesetzt, der Stadtrat stimmt in seiner nächsten Sitzung am kommenden Donnerstag zu, dann sind die Bürgerinnen und Bürger Würzburgs am Sonntag, 21. April, zum vierten Mal zu einem Bürgerentscheid aufgerufen. Initiiert hat die Abstimmung „Kein Wohngebiet Platz'scher Garten“ die „Interessengemeinschaft Paradiesgarten“. Auf dem 14 000 Quadratmeter großen ehemaligen Klostergelände der Benediktiner im unteren Frauenland soll entlang der Rottendorfer und der Dürerstraße eine Blockrandbebauung mit 98 Wohnungen entstehen. Die Bürgerinitiative möchte dies verhindern und hat innerhalb ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen