WÜRZBURG

Stadtfest als Besuchermagnet

Das Würzburger Stadtfest hat sich auch in seiner 21. Auflage als großer Publikumsmagnet erwiesen. Bei idealem Wetter bevölkerten Zehntausende von Besuchern am Freitagabend und den ganzen Samstag bis spät in die Nacht die Innenstadt. Vor allem die Showbühnen der Würzburger Medien waren dicht belagert.
Bis in die Nacht hinein feierten die Stadtfestbesucher unter anderem in der Domstraße.
Bis in die Nacht hinein feierten die Stadtfestbesucher unter anderem in der Domstraße. Foto: FOTOS Theresa Müller
In den vergangenen 21 Jahren war das Stadtfest nur einmal verregnet, und so gab es auch diesmal beim Veranstalter, dem Stadtmarketing „Würzburg Macht Spaß“, wieder strahlende Minen. „Unsere Erwartungen wurde weit übertroffen; den vielen Gästen wird Würzburg in guter Erinnerung bleiben“, freut sich Projektleiterin Andrea Werner (Kaffeemanufaktur, Spiegelstraße). Auch von den 500 Einzelhändlern, die sich mit vielen Sonderaktionen am Fest beteiligt hatten, komme durchwegs positive Resonanz, sagt der Geschäftsführer des Stadtmarketings Leonard Landois.   Ein 15prozentiger Fahrgastzuwachs ...
Weiterlesen mit
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1. Monat kostenlos testen
Jetzt gratis testen
Login für Abonnenten