Würzburg

Städtepartnerschaft: Würzburg und Bray feiern 20-jähriges Jubiläum

20-jährige Partnerschaft erneut bekräftigt: (von links) MatthiasFleckenstein, Vorsitzender der Deutsch-Irischen Gesellschaft in Würzburg, Steven Matthews, Cathaoirleach der Stadt Bray, George Jones, Vorsitzender der Irisch-Deutschen Gesellschaft, Marion Schäfer-Blake, Bürgermeisterin der Stadt Würzburg und Irene Winters,Cathaoirleach des Wicklow County Council.
20-jährige Partnerschaft erneut bekräftigt: (von links) MatthiasFleckenstein, Vorsitzender der Deutsch-Irischen Gesellschaft in Würzburg, Steven Matthews, Cathaoirleach der Stadt Bray, George Jones, Vorsitzender der Irisch-Deutschen Gesellschaft, Marion Schäfer-Blake, Bürgermeisterin der Stadt Würzburg und Irene Winters,Cathaoirleach des Wicklow County Council. Foto: Michael Kelly

Bereits nach kurzer Zeit war die Reise nach Bray/County Wicklow in Irland ausgebucht. Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums der Partnerschaft war eine 40-köpfige Gruppe aus Würzburg in der Partnerstadt Bray beziehungsweise in der Partnerregion Wicklow zu Besuch, heißt es in einer Pressemitteilung. Angeführt wurde die Würzburger Delegation von Bürgermeisterin Marion Schäfer-Blake und Stadtrat Willi Dürrnagel.

Beziehungen weiter ausbauen

In den fünf Tagen konnten sich die Teilnehmer überzeugen, dass die Partnerschaft mit Leben gefüllt ist und gedeiht. Im historischen Rathaus der Stadt begrüßte das Stadtoberhaupt Steven Matthews die Delegation und betonte, wie wichtig es sei, die starken Beziehungen zwischen den Kommunen weiter auszubauen.

Bürgermeisterin Schäfer-Blake erinnerte an die ersten Kontakte und betonte, dass das Engagement von Kevin Meehan und die bestehende Schulpartnerschaft zwischen dem Matthias-Grünewald-Gymnasium und der St. Kilian’s Community School in Bray ein fruchtbarer Boden für die vielen Kontakte und Partnerschaftsaktivitäten gewesen seien. Den Höhepunkt der Zeremonie bildete die Unterzeichnung von Urkunden mit einem Partnerschaftsversprechen.

Die Feierlichkeiten setzten sich mit der Eröffnung einer derzeit in Bray gastierenden Fotoausstellung des Würzburger Fotografen Boris Albert fort. 

Ein Tag in Dublin

Die Teilnehmer erkundeten die Partnerregion. Der Besuch des Deutschen Soldatenfriedhofs in Glencree sowie des Centers für Frieden und Versöhnung war für alle Teilnehmer sehr bewegend, so die Mitteilung. Daneben stand ein Tag in Dublin auf dem Programm. Bei einer Führung durch die Powerscourt Destillery wurde die Reisegruppe in die Kunst des Whiskeybrennens eingeführt.

Dann stand noch das große Jubiläumsdinner auf dem Programm. Viele Pioniere der 20-jährigen Partnerschaft zwischen Würzburg, Bray und Wicklow waren bei den Feierlichkeiten dabei. Ihnen wurde für ihr langes Engagement in den partnerschaftlichen Beziehungen eine Urkunde überreicht. 

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Würzburg
  • Marion Schäfer-Blake
  • Stadträte und Gemeinderäte
  • Willi Dürrnagel
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!