ROTTENDORF

Stargeiger David Garrett spielte vor den Mitarbeitern von s.Oliver

Die Spannung war groß bei s.Oliver. Im Empfangsbereich hatten sich viele der insgesamt 1400 Mitarbeiter, die in Rottendorf tätig sind, versammelt, um Weltstar David Garrett live zu erleben. Die meisten hatten auch schon ihre Handys bereit, um den Künstler fotografieren zu können.
Stargeiger David Garrett spielte vor den Mitarbeitern von s.Oliver in Rottendorf
(ume) Die Spannung war groß bei s.Oliver. Im Empfangsbereich hatten sich viele der insgesamt 1400 Mitarbeiter, die in Rottendorf tätig sind, versammelt, um Weltstar David Garrett live zu erleben. Foto: FOTO uschi merten
Bei der Weihnachtskampagne von s.Oliver trifft Mode auf Musik. In Kooperation mit dem Geigenvirtuosen Garrett läutet s.Oliver ab dem 19. November unter dem Motto „The Sound of Christmas“ die Weihnachtszeit ein. Wie ein Clochard gekleidet, mit offenen Stiefeln, Jeans, kariertem Hemd, Weste, Tuch und Hut stand Garrett plötzlich zwischen den Mitarbeitern. Silberne Ringe an den Händen, Armbänder, nicht der Typ den man sich als Geigenvirtuosen vorstellt. Doch schon bei seinem ersten Vortrag „He's a pirate“ waren die Zuhörer fasziniert. Nach dem Song meinte er, er wäre etwas durch den Wind. Letzte Nacht ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen