WÜRZBURG

Startschuss für das geknickte Haus

Der obere Marktplatz hat ein neues Gesicht. Das fünfgeschossige Geschäftshaus „Hof Emeringen“ ist nach gut einjähriger Bauzeit nahezu fertig. An diesem Donnerstag eröffnet die Schuh-Görtz-Filiale in der Eichhornstraße. Die spanische Textilkette Zara als weiterer Hauptmieter startet in einer Woche, am 10.
Alles neu macht der April: Das Geschäftshaus „Hof Emeringen“ und das erste Teilstück Fußgängerzone Eichhornstraße sind fertig. Foto: Foto: Thomas Obermeier
Der obere Marktplatz hat ein neues Gesicht. Das fünfgeschossige Geschäftshaus „Hof Emeringen“ ist nach gut einjähriger Bauzeit nahezu fertig. An diesem Donnerstag eröffnet die Schuh-Görtz-Filiale in der Eichhornstraße. Die spanische Textilkette Zara als weiterer Hauptmieter startet in einer Woche, am 10. April, mit ihrer Filiale. In die oberen Stockwerke sowie in den neuen „alten“ Hof Emeringen ziehen Büros, Praxen und Kanzleien.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen