Würzburg

Stephanie Popp Vizeweltmeisterin im Unterwasserrugby

Einen tollen Erfolg feierten kürzlich bei den Finalspielen bei der Unterwasserrugby (UWR)-Weltmeisterschaft im österreichischen Graz die beiden UWRler Stephanie Popp und Andreas Weißenberger von der Tauchsportgruppe Würzburg mit den deutschen Nationalmannschaften.
Die beiden Würzburger Teilnehmer Stephanie Popp und Andreas Weißenberger bei der Weltmeisterschaft in Graz. Foto: VDST
Einen tollen Erfolg feierten kürzlich bei den Finalspielen bei der Unterwasserrugby (UWR)-Weltmeisterschaft im österreichischen Graz die beiden UWRler Stephanie Popp und Andreas Weißenberger von der Tauchsportgruppe Würzburg mit den deutschen Nationalmannschaften.Die Deutsche Damen-Nationalmannschaft, bei der Stephanie eine der Torfrauen ist, belegte in einem sehr spannenden Finale gegen Norwegen den zweiten Platz, wie es in einer Pressemitteilung heißt.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen