GEROLDSHAUSEN

„Sterben die Bienen langsam aus?“

Der Obst- und Gartenbauverein Geroldshausen lädt am Mittwoch, 28. Februar, um 20 Uhr in die Sportgaststätte am Seeweg zu einem Fachvortrag ein. Thema: Welche Ursachen spielen eine Rolle und was können wir zum Erhalt des Insektenbestandes tun? ein.
Der Obst- und Gartenbauverein Geroldshausen lädt am Mittwoch, 28. Februar, um 20 Uhr in die Sportgaststätte am Seeweg zu einem Fachvortrag ein. Thema: Welche Ursachen spielen eine Rolle und was können wir zum Erhalt des Insektenbestandes tun? ein. Der Referent, Herr Krammel, ein erfahrener Imker, gibt einen Einblick in das Leben der Honig- und Wildbienen. Vor allem geht er aber auf die Hintergründe für das offensichtliche Bienen- und Insektensterben ein und man erfährt, was man tun kann, um dem entgegen zu wirken. Der Eintritt ist frei.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen