WÜRZBURG

Stern-Spende

Stern-Spende       -  (eug)   1000 Euro spendete Adolf Weissenseel, pensionierter Zimmermeister aus Stammheim an die Missio-Kinderklinik. Seine liebevoll gefertigten Weihnachtssterne sind seit Jahren ein Verkaufsrenner. Über den Spendenscheck freut sich nicht nur die Chefärztin der Missio Kinderklinik, Prof. Dr. Kohlhauser-Vollmuth, sondern vor allem die geistig und körperlich behinderten Kinder der Station Tanzbär. Denn vieles von dem, was für die Patienten wichtig ist, wird von den Kostenträgern nicht mehr finanziert.Foto: Missio
(eug) 1000 Euro spendete Adolf Weissenseel, pensionierter Zimmermeister aus Stammheim an die Missio-Kinderklinik. Seine liebevoll gefertigten Weihnachtssterne sind seit Jahren ein Verkaufsrenner. Über den Spendenscheck freut sich nicht nur die Chefärztin der Missio Kinderklinik, Prof. Dr. Kohlhauser-Vollmuth, sondern vor allem die geistig und körperlich behinderten Kinder der Station Tanzbär. Denn vieles von dem, was für die Patienten wichtig ist, wird von den Kostenträgern nicht mehr finanziert.Foto: Missio
1000 Euro spendete Adolf Weissenseel, pensionierter Zimmermeister aus Stammheim an die Missio-Kinderklinik. Seine liebevoll gefertigten Weihnachtssterne sind seit Jahren ein Verkaufsrenner. Über den Spendenscheck freut sich nicht nur die Chefärztin der Missio Kinderklinik, Prof. Dr. Kohlhauser-Vollmuth, sondern vor allem die geistig und körperlich behinderten Kinder der Station Tanzbär. Denn vieles von dem, was für die Patienten wichtig ist, wird von den Kostenträgern nicht mehr finanziert.Foto: Missio

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Redaktion Süd
  • Chefärzte
  • Kinderkliniken
  • Zimmermeister
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!