EISINGEN

Stiftsfest in Eisingen

Das Wetter hätte nicht besser sein können: Beim Stiftsfest zeigte sich der Himmel von seiner schönsten Seite.
Stiftsfest in Eisingen
(hig) Das Wetter hätte nicht besser sein können: Beim Stiftsfest zeigte sich der Himmel von seiner schönsten Seite. Schon beim Festgottesdienst im Sankt-Josefs-Stift platzte die Kirche fast aus allen Nähten. Foto: Foto: JosefsStift
Das Wetter hätte nicht besser sein können: Beim Stiftsfest zeigte sich der Himmel von seiner schönsten Seite. Schon beim Festgottesdienst im Sankt-Josefs-Stift platzte die Kirche fast aus allen Nähten. Hauptzelebrant war in diesem Jahr Generalvikar Thomas Keßler. In seiner Predigt, die die Singgruppe der Eisinger Werkstatt begleitete, ging es unter anderem um den Begriff „Daheim“. Dieser Ort sollte immer und zu jeder Zeit ein „guter Platz zum Leben“ sein.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen