Ochsenfurt

Stimmung pur und gute Unterhaltung bei der OCC-Prunksitzung

Die Juniorengarde legte einen tollen Gardetanz hin.
Die Juniorengarde legte einen tollen Gardetanz hin. Foto: Uschi Merten

Während der Saal kurz vor Beginn der Prunksitzung des Ochsenfurter Carnevals Clubs vor Spannung aufgeheizt war, herrschte bei den Akteuren wie immer Chaos. Aber Sitzungspräsidentin Conny Leimeister sieht das gelassen: "Das gehört einfach dazu." Die Ochsenfurter Narren können es einfach. Schon in den letzten Jahren haben sie tolle Leistungen bei ihren Prunksitzungen abgeliefert, und heuer haben sie es wieder geschafft ihr hohes Niveau zu halten.

Schwungvolle Gardetänze und unterhaltsame Büttenreden

Es kam keinerlei Langeweile auf während der fast sechs Stunden dauernden Veranstaltung. Die Mischung machte es: schwungvolle Gardetänze, tolle Kostüme und Akrobatik bei den Tänzen, Witz, Klamauk und unterhaltsame Büttenreden.

Das Ochsenfurter Prinzenpaar Lena I. und Philipp I.
Das Ochsenfurter Prinzenpaar Lena I. und Philipp I. Foto: Uschi Merten

Und so war Faschingslaune und gute Stimmung angesagt, nicht nur bei den Besuchern, sondern auch bei den Elferräten und dem Prinzenpaar Lena I. und Philipp I. Sitzungspräsidentin Conny Leimeister, unterstützt von Clubpräsident Ulrich Gräf, führte mit Routine und guter Laune durch die kurzweiligen Stunden. Es war ein richtig volles, aber straffes Programm.

Fantastische Tanzvorführungen

Die Tanzvorführungen waren bei den Prunksitzungen fantastisch, und die Garden des OCC waren der Hit. Sie tanzten so gut wie nie zuvor. Egal ob es die klassischen Gardetänze waren oder die Showtänze in fantasievollen Kostümen. Es stimmte alles: die Musik, die Bewegungen und die Begeisterung, die man bei den Auftretenden spüren konnte.

Fotoserie

Prunksitzung OCC

zur Fotoansicht

Es wurde nicht nur der bei den Gardetänzen wichtige Gleichklang gezeigt, sondern auch Akrobatik. So konnten alle den Sprungspagat - was mit großem Applaus belohnt wurde. Luisa Zips ist nicht nur Ochsenfurts Zuckerfee, sondern tanzt auch beim OCC. Und so entstand ein neuer Schlachtruf: Zucker-Rübe. Diesen konnte man zusätzlich zum Helau immer wieder hören.

Die Purzelgarde, der Nachwuchs zwischen drei und zehn Jahren, war mit Eifer dabei. Die Kinder unternahmen eine Seefahrt ins tiefe Meer, wo sogar Haie waren. Die drei Tanzmariechen ließen die Funken sprühen. Alicia und Lea, die im vergangenen Jahr noch zusammen tanzten, zeigten jede in einem Solo ihr Können. Und Showtanzmariechen Merit überzeugte mit "The Power of a Summer Dance".

Eigengewächse beim OCC

Der OCC hat es geschafft in den vergangenen Jahren viele Eigengewächse heranzuziehen. Und so war Büttenredner Mika zum fünften Mal mit dabei und berichtete über seinen Ärger mit den Frauen. Rosalie Leimeister gehört schon seit Jahren mit ihren Büttenreden mit dazu. Da ihr Partner Morton, mit dem sie im vergangenen Jahr auftrat, krank war, ist kurzfristig Leon Beck eingesprungen, der die Zuschauer mit seinem Können überraschte. Man kann hoffen, dass er im nächsten Jahr auch wieder dabei ist.

Rosa Behon und Joachim Eck lösten ihr Versprechen vom Rathaussturm ein. Als Sträflinge waren sie Kartenabreißer und sorgten mit ihrem Gesangsvortrag für Lacher.
Rosa Behon und Joachim Eck lösten ihr Versprechen vom Rathaussturm ein. Als Sträflinge waren sie Kartenabreißer und sorgten mit ihrem Gesangsvortrag für Lacher. Foto: Uschi Merten

Stellvertretende Bürgermeisterin Rosa Behon und 3. Bürgermeister Joachim Eck lösten ihr Versprechen vom Rathaussturm ein: als Sträflinge waren sie als Kartenabreißer tätig. Dazu überraschten sie mit einem Lied, das für viele Lacher sorgte.

Rückblick auf die Ochsenfurter Politik

Elferrat Michael Herrmann trat wieder als "Schmied von Ochsenfurt" auf. Er gab mit Gstanzl einen Rückblick auf das vergangene Jahr und nahm die Ochsenfurter Politik auf die Schippe. Ohne Anita Heer ist eine Prunksitzung fast nicht denkbar. Sie schreibt ihre Bütten selbst und sorgt immer für gute Unterhaltung, so heuer als Computerfachmann. Dies auf fränkisch vorgetragen sorgte für Lacher. Martina Holtze war nach einem Jahr Auszeit auch wieder in der Bütt. Sie legte den Finger in Ochsenfurts Wunden und erklärte in einfachen, unterhaltsamen Worten den Brexit.

Die Bütt von Anita Heer durfte auch heuer nicht fehlen. Sie unterhielt mit ihren Kenntnissen als Computerfachmann.
Die Bütt von Anita Heer durfte auch heuer nicht fehlen. Sie unterhielt mit ihren Kenntnissen als Computerfachmann. Foto: Uschi Merten

Die Showtänze der Gastvereine waren einfach perfekt und schön anzusehen, genauso wie die Showtänze der OCC-Garden. Das absolute Highlight war jedoch das Männerballett des OCC:  Die Feuerwehrmänner legten zu toller Musik einen super Tanz hin, der völlig synchron war. Mit dieser Vorstellung könnten sie sich bei den Meisterschaften bewerben und würden sicher nicht schlecht abschließen.

Das Männerballett zeigte Kraft, Ausdauer und absolut synchrone Bewegungen.
Das Männerballett zeigte Kraft, Ausdauer und absolut synchrone Bewegungen. Foto: Uschi Merten

Auch nach dem großen Finale, bei dem alle Akteure auf der Bühne standen, war noch nicht alles vorbei, denn es wurde in der Höll kräftig bis in die Morgenstunden weitergefeiert. Und so bleibt nur festzustellen: Wer braucht denn Veitshöchheim im Fernsehen, wenn man den OCC in Ochsenfurt live sehen kann?

Akteure der Prunksitzung 2020
Prinzenpaar: Lena I. und Philipp I.; Sitzungspräsidentin: Dr. Conni Leimeister; Vorstandschaft: Ulrich Gräf, Christian Zinkl, Lisa Bergmann, Gertrud Röll, Dr. Conni Leimeister; Elferrat: Tanja Barowski, Alexander Beck, Karl-Heinz Becker, Sven Becker, Lisa Bergmann, Alexander Brock, Christiane Brock, Melanie Gräf, Ulrich Gräf, Dr. Conni Leimeister, Thorsten Leimeister, Martin Heigl, Michael Herrmann, Thomas Hofmann, Jürgen Hoffmann, Michaela Iglhaut, Daniel Jänsch, Manuel Kernwein, Franziska Pflüger, Martin Reichert, Rudolf Röll,  Egon Roth,  Brian Sims, Andreas Veeh,  Natascha Wildauer; Prinzengarde: Ines Gartner, Celina Gnirck, Lea Hamm, Elenya Harder, Lea Hofmann, Loretta Keller, Hanna Kernwein. Alicia Sims, Trainerinnen: Celina Gnirck, Sonja Becker; Showtanz: Sonja Becker, Simon Belger, Ines Gartner, Celina Gnirck, Lea Hamm, Elenya Harder, Franziska Haubner, Katja Heigl, Martin Krämer, Anika Krotil, Daniela Lang, Marcia Lang, Melanie Michel, Teresa Michel, Isabell Radetzky, Rebecca Rauhofer, Niclas Roth, Lea Ulsamer, Christian Zinkl, Luisa Zips; Trainerinnen: Sonja Becker, Anika Krotil; Rote Garde: Inga Bienert, Laura Kechel, Leonie Kechel, Leonie Nikol, Anne Pawlak, Lilly Streller, Merit Wildauer; Trainerinnen: Lea Hamm und Elenya Harder; Juniorengarde: Paula Ambrosch, Paulina Borst, Noa Catalan, Frieda Haaf, Fiona Hofmann, Mariana Monteiro Vaz Hartmann, Olivia Müller, Eva Reißmann, Lilly Schimmer, Evelina Schlegel, Juliana Schönfeld, Charlotte Schwab;Trainerinnen: Ines Gartner, Sonja Zehnder; Purzelgarde: Ella Angly, Juno Angly, Mia Bauer, Helena Bayer, Maxi Bayer, Helen Borst, Helena Brunn, Kaylee Göbel, Shaline Grobosch, Lene Hemm, Lena Imrock, Sarah Imrock, Julian Jarosch, Mia Mark, Fabienne Melle, Felix Nuss, Melanie Peitsch, Mia Shillingsford, Trainerin: Dr. Conni Leimeister, Silke Nuss, Silvia Brunn; Betreuerinnen: Melanie Greier; Jugendshowtanz: Kaitlyn Adams-Figueroa, Mia-Sophie Böhm, Adrian Brunn, Laura Kechel, Leonie Kechel, Leonie Schad, Monique Weigand; Trainerinnen: Elenya Harder, Teresa Michel; Tanzmariechen Alicia Sims; Trainerin: Celina Gnirck; Tanzmariechen Lea Hofmann; Trainerin: Lea Hamm; Showtanzmariechen Merit Wildauer, Trainerin: Melanie Greier; Männerballett: Kai Benkert, Thorsten Bingmer, Thomas Gnirck, Felix Gräf, Nikolai Heigl, Johannes Hillenbrand, Felix Hoffmann, Jürgen Hoffmann, Daniel Jänsch, Martin Krämer, Jonathan Mark, Uli Mauderer, Uwe Michel, Bertold Nolte, Luca Pfeffer, Constantin Reible, Niclas Roth, Brian Sims, Christian Zinkl; Trainerinnen: Celina Gnirck und Sonja Zehnder; Büttenredner(innen): Anita Heer, Martina Holtze, Michael Herrmann, Rosalie Leimeister und Leon Beck, Mika Wildauer; Senatoren: Ramzi Al-Azawi, Christoph Borst, Christoph Braterschofsky, Bernd Brock, Thomas Eberth, Bert Eitschberger, Rainer Friedrich, Herbert Gransitzki, Walter Halbig, Volkmar Halbleib, Michael Iglhaut, Peter Juks, Thomas Keller, Lorenz Kraemer, Norbert Langer, Tobias Meyer, Michael Neudecker, Dietrich Oechsner, Dr. Dr. Ulrich Pawlak,  Karl-Heinz Pritzl, Heidi Röper, Peter Wesselowsky, Carsten Wildauer, Sabine Würzburger.
Das Männerballett zeigte Kraft, Ausdauer und absolut synchrone Bewegungen.
Das Männerballett zeigte Kraft, Ausdauer und absolut synchrone Bewegungen. Foto: Uschi Merten
Die Waldelfen zeigten den Jugendshowtanz.
Die Waldelfen zeigten den Jugendshowtanz. Foto: Uschi Merten

Rückblick

  1. Entscheidung gefallen: Würzburger Faschingszüge 2021 fallen aus
  2. Dem Fasching eine Chance geben
  3. Große Erfolge der MKG-Garden in Veitshöchheim
  4. Berni Wilhelm zum Ehrenvorsitzenden ernannt
  5. Bergtheim: Ein Kappenabend vom Feinsten
  6. Straßenfasenacht Neubrunn: Wenn die Böbbel im Bajazz kommen
  7. Faschingszug trotz miesen Wetters gut besucht
  8. Schweinfurter Faschingszug: 12.000 Narren feiern trotz Regens
  9. Trotz Regen: 15 000 Besucher beim Faschingszug in Heidingsfeld
  10. Erlabrunner Narren feiern Fasenacht
  11. Landkreisfasching: Gaudiwurm geht baden
  12. Zug in Wiesenfeld: Mary Poppins zwischen Piraten und Rittern
  13. In Eltmann lautet das Narren-Motto: Freibier for Future.
  14. Bonbonregen und gute Stimmung
  15. Großer Auflauf und buntes Treiben beim Main-Post-Faschingsempfang
  16. Urspringer Narren eröffneten schon mal den Dorfladen
  17. Wonfurt: Wo der Bürgermeister keine Party macht
  18. Ermershausen: Spielvereinigung präsentiert Bierbilanz 2019
  19. Trotz starken Regens: Viele Narren zogen durch Uettingen
  20. Grunddörfer: OCV-Rekord-Gaudiwurm trotzt dem Regen
  21. Eisbären und Kasperltheater beim Marktbreiter Faschingsumzug
  22. Neuschleichach: Narrenzug erstmals mit Althütter Prinzenpaar
  23. Faschingszug in Frickenhausen: Eine Weinklinik soll's richten
  24. Faschingszug mit Eskimos, Eisbären und Piraten
  25. Regen schreckte die Zuschauer nicht
  26. Siebenjährige organisiert Mini-Faschingszug für guten Zweck
  27. KiKaG-Prunksitzung: Kitzinger Narren begeistern ihr Publikum
  28. Faschingszug Langenprozelten: Määdusas und Simpsons unterwegs im Land der Kohleräwer
  29. Treue Abzeichen für karnevalistischen Tanzsport
  30. "Fantasie endet nie" beim Sylbacher Fasching
  31. Tänzchen bei den Senioren
  32. Schlappmaulorden: Aiwanger will mit Söder ins Kanzleramt
  33. Tausende jubelten 35 Fußgruppen und Motivwagen zu
  34. Weiber ließen es krachen
  35. Kinderfasching mit der SPD
  36. Einladung an den Landesvater zum Gassefetzer-Jubiläum
  37. Langer Faschingszug durch die Gemeinde
  38. Helau im Juliusspital Seniorenstift
  39. Närrische Singstunde des Männergesangvereins
  40. Büttenspektakel unter dem Motto "Hainert for future"
  41. Glückspilze mit eingebauten Regenschirmen
  42. Liveblog vom Schweinfurter Faschingszug 2020
  43. Scharfrichter und Knappe in der Zeller Bütt
  44. Zum Nachlesen: Markus Söder bei der Verleihung des Schlappmaulordens
  45. Antöner Peter Stößel mit dem höchsten Narrenorden ausgezeichnet
  46. 61 bunte Gruppen in Himmelstadt: Nasa, Wikinger und Mad Max
  47. Faschingszug Schweinfurt 2020: Wann und wo geht's los?
  48. Zwei Jahre nach Ramonas Unfalltod: "Fasching geht nicht mehr"
  49. Giraffen, Affen und kleine Gespenster beim Gaudiwurm
  50. Faschingsparty von St. Nikolaus-Schule und Heilpädagogischer Tagesstätte

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Ochsenfurt
  • Uschi Merten
  • Fasching
  • Iglhaut
  • Joachim Eck
  • Karl Heinz
  • Norbert Langer
  • Peter Juks
  • Peter Wesselowsky
  • Philipp I.
  • Rainer Friedrich
  • Rosa Behon
  • Thomas Eberth
  • Volkmar Halbleib
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!