WÜRZBURG

Straba-Linie 6 als heißes Thema im „Stadtgespräch“

Es geht nicht mehr um das Ob. Auch das Wie ist, was den Verlauf der Trasse angeht, weitestgehend geklärt. Dennoch sind beim geplanten Bau der neuen Straßenbahnlinie 6 von der Innenstadt ans Hubland noch viele Fragen offen.
So könnte die Straßenbahn durch die Ottostraße fahren. Foto: Animation WVV
(aj) Es geht nicht mehr um das Ob. Auch das Wie ist, was den Verlauf der Trasse angeht, weitestgehend geklärt. Dennoch sind beim geplanten Bau der neuen Straßenbahnlinie 6 von der Innenstadt ans Hubland noch viele Fragen offen. Ihnen geht das nächste „Stadtgespräch“ von Main-Post und Rudolf-Alexander-Schröder-Haus am Mittwoch, 25.November, nach.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen