Würzburg

Strahlende Gesichter über neue Fahrräder 

Die Kinder konnten es kaum erwarten, die neuen bunten Fahrräder auszuprobieren Foto: Lebenshilfe Würzburg e.V.

Die Kinder der Heilpädagogischen Tagesstätte freuten sich über eine großzügige Spende von „Ein Herz für Kinder“, durch die gleich mehrere Projekte in der Tagesstätte umgesetzt werden konnten.

Die Mitarbeiter der Tagesstätte möchten ihren Kindern durch verschiedene Spielangebote eine ansprechende und lernanregende Umgebung bieten, heißt es in einer Pressemitteilung. Insbesondere für autistische Kinder fehlte jedoch bislang ein geeigneter Rückzugsort im Haus. Mit der finanziellen Unterstützung konnte nun eine Wohlfühloase eingerichtet werden. Dort gibt es jetzt einen Kriechtunnel zum Verstecken und Krabbeln, eine Hängehöhle zum Entspannen und ein Hüpfpolster zum Springen und Toben.

Zur Förderung der motorischen Entwicklung und um den Kindern das Erlernen des Fahrradfahrens zu ermöglichen, wurden neue Fahrräder benötigt. Die alten waren nicht mehr reparabel und verkehrssicher. Die Kinder konnten es kaum erwarten, die neuen bunten Fahrräder auszuprobieren. Außerdem freuten Sie sich über einen großen Sonnenschirm im Außenbereich. Insbesondere in diesem heißen Jahrhundertsommer wünschten sich die Mitarbeiter für die Kinder einen Sonnenschutz. Nun kann der nächste Sommer kommen.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Würzburg
  • Freude
  • Herz
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!