Höchberg

Straße zwischen Höchberg und Waldbüttelbrunn für eine Woche gesperrt

Die Straßenbauarbeiten bei Höchberg und Waldbüttelbrunn gehen voran.
Die Bundesstraße zwischen Höchberg und Waldbüttelbrunn wird wegen Straßenerneuerung vom 23 bis 29. Juli komplett gesperrt. Der Verkehr Richtung Marktheidenfeld wird über Eisingen umgeleitet, der Verkehr vonj Kist Richtung Höchberg/Würzburg über ...
Die Straßenbauarbeiten bei Höchberg und Waldbüttelbrunn gehen voran. Zunächst wird der Einbahnverkehr auf der B 27, der Ortsumgehung von Höchberg, bis zum Wochenende , 21. bis 22. Juli, wieder aufgehoben. Die Bundesstraße 27 ist so vorerst wieder frei befahrbar, teilt das Staatliche Bauamt mit.In der Woche vom 23. bis 29. Juli, wird dann die B 8/St 2312 von Höchberg ab der Abzweigung B 8/ B 27 (Auffahrtsrampe Richtung Waldbüttelbrunn und Abfahrtsrampe Richtung Kist) bis zur  Anschlussstelle Waldbüttelbrunn voll gesperrt.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen