Veitshöchheim

Straßenarbeiten im Zeitplan

Im Zeitplan blieb die im Ort ansässige Firma Würzburger Pflasterbau, die für 205.
Die Bauarbeiten in der Würzburger Straße liegen im Zeitplan.  Foto: Dieter Gürz
Im Zeitplan blieb die im Ort ansässige Firma Würzburger Pflasterbau, die für 205.000 Euro im Auftrag der Gemeinde den 160 Meter langen Bauabschnitt der Würzburger Straße von der Oberen Maingasse bis zur Parkstraße ausbaute. Im gesamten Straßenzug wurde der Pflaster-Oberbelag abgenommen, die Rinnen erneuert und zur Hofgartenmauer hin ein Schrammbord mit 50 Zentimeter Abstand zur Mauer gebaut. Und es gab eine einschneidende Veränderung durch einen Belagswechsel auf der Fahrbahn: von Pflaster zu Asphalt. Der mainseitige Bordstein blieb erhalten, ebenso der gepflasterte Gehweg.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen