Würzburg

Straßenbahnlinie 6: Kommt das Baurecht im Frühjahr?

2019 könnte das wichtigste Jahr der Würzburger Straßenbahn seit der Eröffnung der Linie 5 zum Heuchelhof im Jahr 1989 werden. Gleich zwei Projekte sollen starten.
Streckenneubau: Mit der Straba zu ZIM und ZOM
Blick auf die aktuelle Wendeschleife der Straßenbahn in der Josef-Schneider-Straße an der Uniklinik. Ab 2024 soll die Strecke ab hier weitergehen: zu den Unikliniken ZIM und ZOM. Foto: Daniel Peter
Noch hält uns der Winter fest im Griff, doch bald können wieder die Bagger rollen. Und es steht ein großes Bauprojekt des ÖPNV in der Stadt an: Der Baubeginn zur Verlängerung der Straßenbahnlinien 1 und 5 von der Petrinistaße in Grombühl zur neuen Endhaltestelle Oberdürrbacher Straße an das Zentrum für Innere Medizin (ZIM) und das benachbarte Zentrum für Operative Medizin (ZOM). Das ist nicht alles: Schon bald soll auch das seit dem Jahr 2012 laufende Planfeststellungsverfahren für die seit langem geplante Linie 6 ans Hubland  abgeschlossen werden. "Es fehlen noch Unterlagen" Johannes ...