WÜRZBURG

Straßenbauer legen nach: Neue Sperrung

Die Zeller Kreuzung macht wegen des Umbaus Stress und jetzt noch das: Die Abfahrt von der B 27 hoch zur Rothofbrücke wird fünf Tage lang gesperrt.
Sperrung Rothofbrücke
Ab Montag eine weitere Baustelle: Die Abfahrt von der B 27 zur Rothofbrücke Richtung Zell. Foto: Foto: Daniel Peter
Autofahrer sollten jetzt ganz locker bleiben und erst mal durchschnaufen: Es gibt nämlich Neuigkeiten vom Staatlichen Straßenbauamt. Nicht nur die Bauarbeiten an der Zeller Kreuzung sorgen derzeit für Staus. Nun kommt auch noch zu allem Überfluss die Abfahrt von der Bundesstraße 27 hoch zur Rothofbrücke dazu. Die Rampe wird die ganze nächste Woche gesperrt. Betroffen ist hier die Abfahrtsrampe von der B 27 in Fahrtrichtung Karlstadt in Höhe der Gemeinschaftsunterkunft bis zum Anschluss an die Rothofbrücke. Dort wird ab Montag, 29. August, bis zum Freitag, 2. September, die Fahrbahndecke erneuert, sagt der ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen