KIST

Straßennamen für Neubaugebiet festgelegt

Das neue Baugebiet „Flussäcker I“ mit seinen 37 Bauplätzen entsteht so langsam. Was die Erschließung angeht kann man den Fortschritt beinahe täglich verfolgen.
Noch sind die Erschließungsarbeiten im Baugebiet Flussäcker I in vollem Gange. Nun beschloss der Gemeinderat die Benennung der zukünftigen Straßen. Foto: Foto: Matthias Ernst
Das neue Baugebiet „Flussäcker I“ mit seinen 37 Bauplätzen entsteht so langsam. Was die Erschließung angeht kann man den Fortschritt beinahe täglich verfolgen. Nun wurden auch die zugehörigen Straßennamen vom Gemeinderat beschlossen. In der vorherigen Sitzung waren mehrere Namensvorschläge eingebracht worden, nun erfolgte der einstimmige Beschluss. Die Straße von der Carl-Diem-Straße kommend soll zukünftig „Am Fuchsenseelein“ heißen, bis zur Stichstraße „Rinderfelder Straße“ und im Anschluss „Fasanenstraße“, da hier der historische Begriff des Fasanenpfades ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen