Margetshöchheim

Straßensperrung wegen Margaretenfest

Wegen eines Festumzuges beim Margaretenfest wird Margetshöchheim am Sonntag, 22. Juli, von 13.30 bis 14.30 Uhr vollständig gesperrt sein, heißt es in einer Pressemitteilung.
"Durchfahrt verboten" Foto: Caroline Seidel (dpa)
Wegen eines Festumzuges beim Margaretenfest wird Margetshöchheim am Sonntag, 22. Juli, von 13.30 bis 14.30 Uhr vollständig gesperrt sein, heißt es in einer Pressemitteilung. Der Bus der Linie 521 fährt um 13.50 Uhr ab Leinach nach Würzburg nach Bedienung der Haltestelle Falkenstraße über die Staatsstraße 2300 in die Zeller Straße zur Haltestelle „Scheckert“ und weiter nach Plan. In der Gegenrichtung fährt der Bus der Linie 522 um 13.35 von Würzburg nach Erlabrunn nach der Haltestelle Bachwiese über die Würzburger Straße und über die Staatsstraße 2300 zur Haltestelle Falkenstraße und weiter nach ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen