OBEREISENHEIM

Straßenweinfest der Obereisenheimer Hölljugend

Zwei Überraschungen gab es für die Gäste beim Straßenweinfest in Obereisenheim. Darunter eine spontane Anfrage einer Band aus Nordrhein-Westfalen.
Straßenweinfest der Obereisenheimer Hölljugend
(rwe) Trotz leichten Nieselregens feierten die Gäste beim Straßenweinfest in Obereisenheim bis in die frühen Morgenstunden. Zur Eröffnung konnten Weinprinzessin Marina Prust und Teufel Heribert Prust sowie das Organisationsteam der Hölljugend um ... Foto: Foto: Rainer Weis
Trotz leichten Nieselregens feierten die Gäste beim Straßenweinfest in Obereisenheim bis in die frühen Morgenstunden. Zur Eröffnung konnten Weinprinzessin Marina Prust und Teufel Heribert Prust sowie das Organisationsteam der Hölljugend um Niklas Berger einen besonderen Gast begrüßen: Jake Frazer aus Nashville City im Staat Tennessee (USA) kommt seit 20 Jahren zum Straßenweinfest. „Vor 22 Jahren habe ich noch in Obereisenheim gelebt und habe schon damals die lockere Atmosphäre genossen. Dann hat es mich zwar in die große weite Welt gezogen, doch seit 20 Jahren komme ich regelmäßig zum Weinfest“, ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen