Ochsenfurt

Süße Päckchen für Rumänien

Die Kolpingsfamilie Ochsenfurt verpackte vergangene Woche 450 Stück süße Päckchen für Kinder in Rumänien.
Kolpingsfamilie Ochsenfurt verpackt süße Päckchen für Kinder in Rumänien Foto: Kolpingsfamilie
Die Kolpingsfamilie Ochsenfurt verpackte vergangene Woche 450 Stück süße Päckchen für Kinder in Rumänien. Jedes Jahr werden an die 15000 Päckchen über das Kolpingwerk Diözesanverband Würzburg nach Rumänien gebracht. Dort werden die Päckchen von den rumänischen Kolpingsfamilien an Kinder und teilweise auch an Altenheime verteilt. Die Kolpingsfamilie Ochsenfurt bittet daher um Spenden für die Finanzierung der gepackten Päckchen. Die Spenden werden am 6. und 7. Oktober nach den Gottesdiensten der Pfarreiengemeinschaft Ochsenfurt (St. Andreas, St. Thekla, St.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen