Rottendorf

TSV Rottendorf ist stolz auf seine Turnmädchen

Im Bild ein Teil der Rottendorfer Turnmädchen mit Bernd Horak, TSV-Vorstandsvorsitzender (hinten links), Trainerin Nora Böhm (Zweite von rechts) sowie Bernhard Roth, Abteilungsleiter TSV-Turnen.
Im Bild ein Teil der Rottendorfer Turnmädchen mit Bernd Horak, TSV-Vorstandsvorsitzender (hinten links), Trainerin Nora Böhm (Zweite von rechts) sowie Bernhard Roth, Abteilungsleiter TSV-Turnen. Foto: Elmar Ebert

Begeistert von den Leistungen der Jüngsten in der Rottendorfer Turnabteilung ist Abteilungsleiter Bernhard Roth: „Unsere Mädels sind topfit und brauchen keine Konkurrenz zu scheuen. Dank ihres Ehrgeizes, ihres Willens und der Disziplin sowie des Trainingsfleißes, gepaart mit dem Einfühlungsvermögen und der Führung von Trainerin Nora Böhm, sind solche Leistungen erst möglich.“

Co-Trainerin Steffi Scharff und Luise Ziegler tragen ebenfalls zu dieser Entwicklung bei. Wie im vergangenen Jahr nahmen die Mädels wieder beim Hofgartenpokal in Veitshöchheim und beim Bayernpokal in Karlstadt teil. Herausragend dabei der erste Platz in der Jugend D mit zehn Punkten Vorsprung auf Platz zwei beim Bayernpokal. Immer auf dem Treppchen dabei waren Amelie Schelbert und Katharina Fern.

Für die seit knapp drei Jahren als Trainerin agierende Nora Böhm war aber der absolute Höhepunkt der Ausflug zum Landesturnfest nach Schweinfurt. Vier Tage und drei Nächte haben 15 Turnerinnen des TSV Rottendorf zwischen sieben und 15 Jahren dort verbracht. Gemeinsam mit ihren Trainerinnen übernachteten sie in einem Klassenzimmer auf Isomatten mit Schlafsack.

Der Besuch der Wettkämpfe, die Teilnahme an Workshops sowie der Trampolin-Park machten diesen Besuch zu einem unvergesslichen Erlebnis, heißt es in einer Pressemitteilung. Die Gruppe durfte auch zweimal auf der Showbühne des Marktplatzes mit einer Choreografie aus Tanz, Turnen und Akrobatik ihr Können unter Beweis stellen.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Rottendorf
  • Klaus Richter
  • Choreografie
  • TSV Rottendorf
  • Tänze
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!