HOLZKIRCHEN

Tag der offenen Gartentür: Oasen der Ruhe und der Besinnung

Die Eröffnungsfeier des Tags der offenen Gartentür für den Landkreis Würzburg im Benediktushof war verbunden mit einem Gartenfest „Ost trifft West“.
Tag der offenen Gartentür: Oasen der Ruhe und der Besinnung
(ps) Die Eröffnungsfeier des Tags der offenen Gartentür für den Landkreis Würzburg fand am Benediktushof in Holzkirchen statt, verbunden mit einem Gartenfest „Ost trifft West“.
Die Eröffnungsfeier des Tags der offenen Gartentür für den Landkreis Würzburg fand am Benediktushof in Holzkirchen statt, verbunden mit einem Gartenfest „Ost trifft West“. Der Kreisverband für Gartenbau und Landespflege hatte dazu eingeladen. In dem ehemaligen Benediktinerkloster verbinden sich heute die westlich-christliche Spiritualität und die östliche Zen-Tradition, sagte Geschäftsführer Dirk Ahlhaus in seiner Begrüßungsansprache. Er gab einen geschichtlichen Rückblick bis in die Gründung im 7. Jahrhundert durch Graf Troand, dessen Name auch das integrierte Lokal trägt.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen