HÖCHBERG

Tankstelle für Strom in Höchberg

Obwohl laut Bauamtsleiter Alexander Knahn in Höchberg nur ein einziges Elektroauto gemeldet ist, wolle die Gemeinde mit gutem Beispiel voran gehen und eine Stromtankstelle errichten. Den Standort hat die Verwaltung auch schon ausgemacht: Hauptstraße 50, im Zuge der vom Freistaat geförderten Ortskernsanierung.
Obwohl laut Bauamtsleiter Alexander Knahn in Höchberg nur ein einziges Elektroauto gemeldet ist, wolle die Gemeinde mit gutem Beispiel voran gehen und eine Stromtankstelle errichten. Den Standort hat die Verwaltung auch schon ausgemacht: Hauptstraße 50, im Zuge der vom Freistaat geförderten Ortskernsanierung.