DIPBACH

TatOrt: Die große Detektiv-Meisterprüfung

19 Kinder- und Jugendgruppen aus ganz Bayern beteiligten sich ein halbes Jahr lang an der Mitgliederaktion „TatOrt“ der KLJB Würzburg.
Die Siegergruppe der Kinder aus Stammheim mit ihren Preisen. Foto: Foto: Khaled Smadi
19 Kinder- und Jugendgruppen aus ganz Bayern beteiligten sich ein halbes Jahr lang an der Mitgliederaktion „TatOrt“ der KLJB Würzburg. Bei dem Projekt „TatOrt – KLJB deckt auf“ halfen die Kindergruppen seit September vergangenen Jahres beim Aufklären eines Mordfalls, indem sie monatliche Aufgaben erfüllten. Die Jugendgruppen führten unter dem Motto „TatOrt – KLJB packt an“ soziale Projekte in ihrem Dorf durch, um Hinweise für das Abschlussevent zu sammeln. Ein halbes Jahr auf der Suche Dies wurde kürzlich im Landjugendhaus Dipbach gefeiert, bei dem sich alle ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen