REGION OCHSENFURT

Team Orange plant neue Kompostieranlage

Jetzt soll es also doch wieder ein Kompostwerk im südlichen Landkreis geben, ein Jahr nachdem die alte in Reichenberg geschlossen wurde.
Zehn Eimer Kompost zur Wiedergutmachung
Kompost Foto: dpa
Jetzt soll es also doch wieder ein Kompostwerk im südlichen Landkreis geben. Ein Jahr nach der Schließung der Anlage in Reichenberg ist der Abfallwirtschaftsbetrieb Team Orange auf der Suche nach einem neuen Standort, und der könnte gar nicht weit von der alten Kompostieranlage entfernt liegen. Im Dezember 2015 schloss das Kompostwerk an der B 19 bei Reichenberg seine Tore. Team Orange zog sich damit den Unmut vieler Hausbesitzer aus dem südlichen Landkreis zu, die es bisher gewohnt waren, ihre Grünabfälle einfach vom Anhänger auf den Kompostplatz zu kippen. Im neuen Wertstoffhof Kingholz mussten Rasen- und ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen