EISINGEN

Technischer Defekt: Geparktes Auto ging in Flammen auf

Am Donnerstagabend ging in der Spessartstraße ein geparkter Wagen in Flammen auf. Ursache dürfte ein technischer Defekt gewesen sein, berichtet die Polizei.
Symbolbild
Am Donnerstagabend ging in der Spessartstraße ein geparkter Wagen in Flammen auf. Die Besitzerin hatte den Hyundai gegen 18 Uhr vor einem Wohnhaus abgestellt. Ein vorbeifahrender Autofahrer bemerkte gegen 19.30 Uhr, dass aus dem Motorraum des Fahrzeugs Flammen schlugen. Die Freiwillige Feuerwehr konnte den Brand rechtzeitig löschen, sodass es zu keinem Übergreifen auf weitere Fahrzeuge oder das Mehrfamilienhaus kommen konnte. Am Fahrzeug selbst entstand Totalschaden in Höhe von rund 5000 Euro. Ursache dürfte ein technischer Defekt gewesen sein, berichtet die Polizei.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen