MARGETSHÖCHHEIM

Tegut präsentiert sich modern

Lange war die sogenannte Revitalisierung der Tegut-Filiale in der Erlabrunnerstraße 36 in Margetshöchheim im Gespräch, jetzt soll die Planung umgesetzt werden.
Lange war die sogenannte Revitalisierung der Tegut-Filiale in der Erlabrunnerstraße 36 in Margetshöchheim im Gespräch, jetzt soll die Planung umgesetzt werden. Die Umbaumaßnahme beginnt in drei Wochen und soll acht Wochen dauern: Letzter Verkaufstag ist am Donnerstag, 20. Juli. Am 14. September soll dann der modernisierte Laden wiedereröffnet werden.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen