Waldbüttelbrunn

Teilnehmerrekord beim inklusiven Hüttendorf

Tolle Kinder, tolle Eltern, tolle Atmosphäre – so kann man das diesjährige Ferienhüttendorf zum Thema "Zirkus" in Waldbüttelbrunn bezeichnen.
Die Betreuer des inklusiven Ferienhüttendorfes mit Bürgermeister Klaus Schmidt (links) und Gemeindejugendpfleger und Leiter Michael Langenhorst (zweiter von rechts, erste Reihe). Foto: Gemeinde Waldbüttelbrunn
Tolle Kinder, tolle Eltern, tolle Atmosphäre – so kann man das diesjährige Ferienhüttendorf zum Thema "Zirkus" in Waldbüttelbrunn bezeichnen, heißt es in einer Pressemitteilung.Zwei Wochen lang werkelten rund 150 Kinder im Alter von sechs bis 15 Jahren auf der Wiese am neuen Jugendzentrum und bauten Häuser aus Schwartenbrettern und Holzpaletten. Sie wurden von 14 Betreuern und einer Integrationskraft begleitet. Zuvor waren sie bei drei Vorbereitungstreffen in Erster-Hilfe und Aufsichtspflicht geschult worden.Neben dem Hüttenbauen wurden auch viele Kreativprojekte angeboten.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen